Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eishockey-Forum.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kevin

Moderator

  • »kevin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 062

Registrierungsdatum: 19. September 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: Ich versuche einen Teil der Welt zu retten

Level: 50 [?]

Erfahrungspunkte: 11 309 095

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Januar 2008, 20:08

"Füchse" siegen im Penaltyschiessen

Am heutigen Sonntag konnte unser Team einen großen Erfolg verbuchen. Der 2:1- Sieg n. P. für unsere "Füchse" stürzte die "Eisbären" aus Berlin auf den zweiten Tabellenplatz. Vor ausverkaufter Kulisse schoss Daniel Tkaczuk unser Team in der 23. Spielminute in Führung. Kurz vor Ende des zweiten Drittels konnte Stefan Ustorf (37. Minute) zum 1:1 ausgleichen während unsere "Füchse" in Unterzahl spielten. Der Spielstand änderte sich nicht mehr, auch nicht in der Overtime. Lukas Lang machte ein gutes Spiel und parierte die Schüsse des Gastgebers immer wieder hochklassig. Im Penaltyschiessen sorgte dann Daniel Tkaczuk mit seinem Tor dafür, dass die "Füchse" den Gastgeber besiegten und ihn somit einen Tabellenplatz runter schoben. Ein überraschender, aber durchaus wohlverdienter Sieg für unsere Duisburger!

quelle: HP der duisburger fuechse ;-)
Signatur von »kevin« .......................


:men: On the 8th day............. God created HOCKEY :men: